Sonntag, 24. Februar 2013

Ruth ist tot!

Jahrelang wurde sie im TV begleitet - jetzt ist Ruth tot. Seit 20 Jahren litt sie an Bulimie. Ihr niedrigstes Gewicht waren 20 kg. Es tut mir wahnsinnig weh, das zu lesen. Ich wünsche ihr, das sie nun ihr Frieden gefunden hat. Einen Beitrag dazu könnt Ihr Euch hier anschauen, der nochmal zeigt wie qualvoll diese Krankheit ist und wie sehr sie gelitten hat.



Kommentare:

  1. ich find es auch sehr traurig das sie tot ist, ich find mit den etwas mehr Kilos wie im Beitrag gezeigt wird sieht sie wirklich wunderschön aus, hingegen mit den wenigen Kilos sieht sie aus wie eine 50 Jährige

    AntwortenLöschen
  2. oh gott...wie unglaublich traurig mich das gerade macht. in den schlimmsten Zeiten meiner Magersucht habe ich mir immer und immer wieder die Berichte von ihr angeschaut und immer gehofft sie würde es noch schaffen..habe immer auf den nächsten Bericht gewartet..und nun das.. das trifft mich grad sehr

    AntwortenLöschen
  3. oh gott...wie unglaublich traurig mich das gerade macht. in den schlimmsten Zeiten meiner Magersucht habe ich mir immer und immer wieder die Berichte von ihr angeschaut und immer gehofft sie würde es noch schaffen..habe immer auf den nächsten Bericht gewartet..und nun das.. das trifft mich grad sehr

    AntwortenLöschen
  4. ich bin geschockt, ich hab eigentlich so ziemlich alle beiträge, beii denen sie dabei war gesehen. aber ich glaube dass sie da wo sie jetzt ist, erleichtert und glücklicher ist. ich würde es ihr von ganzen herzen wünschen!

    AntwortenLöschen