Freitag, 8. Februar 2013

Die Ananas-Diät

Da zur Zeit Mono-Diäten wohl sehr gefragt sind, stelle ich mal wieder eine vor: Die Ananas-Diät. Sie ist sehr effektiv, weil man damit sehr schnell abnimmt. Also, wenn man 2-3 kg vor einer Party noch schnell verlieren will, ist diese Diät wirklich passend. Man sollte sich nur bewusst sein, das es am Anfang nur Wasser ist, was man verliert. 


Bei der Ananas-Diät isst man 3 frische Ananas am Tag. Aber nur frische Produkte, keine Ananas aus der Dose. Das Hungergefühl soll sich wohl auch in Grenzen halten. Getrunken wird nur Tee und Wasser. 

Ananas soll viele gesundheitsfördernde Wirkungen haben, wie z. B das es die Fettverbrennung bei einer Diät anregt und die Verdauung in Schwung hält. Ananas enthält Fett spaltende Enzyme, die beim abnehmen helfen sollen. Länger als eine Woche sollte man diese Diät nicht durchführen, weil sonst Mangelerscheinungen auftreten können. Um den bösen JoJo-Effekt zu umgehen, sollte man nach dieser Diät mit eine Ernährungsumstellung beginnen. 

Kommentare:

  1. 3 frische Ananas am Tag? o_O Ich esse kaum exotisches Obst, daher hab ich da eigentlich keine Ahnung aber geht das nicht ganz fürchterlich ins Geld? :'D

    Aber gut zu wissen was die Ananas so alles kann! :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Fettverbrennenden Enzyme werden aber durch die Magensäure abgetötet

    für mich wäre das nix, bekomm ne Pelzige Zunge von zu viel Ananas ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ananas ist sehr lecker. Aber nicht aus der Dose.
    Danke für die süße Post ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen