Mittwoch, 2. Januar 2013

Wintermädchen

Auf geht es zur nächsten kleinen Buchvorstellung:

"Wintermädchen"

Worüber handelt das Buch?

Kurzbeschreibung:

Lia und Cassie sind 14 Jahre alt und Freundinnen. In der Silvesternacht gaben sie sich einen Schwur, das sie beide die dünnsten Mädchen der Schule werden. Lia ist nun magersüchtig und Cassie hat Bulimie. Doch nun ist Cassie plötzlich tot und Lia ist fix und alle. Die Stimmen in ihrem Kopf werden immer lauter, die ihr befehlen zu hungern. Es wird ein harter Kampf. Ihre tote Freundin Cassie wartet in der Welt der Wintermädchen schon auf Lia...

Wer sich für das Buch interessiert, HIER kann man sich das Buch bestellen.

Kommentare:

  1. Ich les das grad. Den Schreibstil mag ich jetzt nicht so. Obwohl die Autorin Amerikanerin ist, erinnert es mich doch sehr stark an den Schreibstil der Skandinavier und damit komm ich nicht wirklich zurecht^^
    Allzu weit bin ich noch nicht, aber ich bin gespannt, wann und wie sich die Spannung aufbaut. Und wie weit mich die Geschichte berührt.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nicole,

    ich habe das Buch gelesen und fand es richtig klasse! Ich kann es nur weiterempfehlen. Allerdings kann es stark triggern, daher sollte man da vorsichtig sein.

    Zusammen mit Alice im Hungerland ist es mein liebstes Buch über Essstörungen. Es ist einfach sehr realistisch (von der Krankheit her) und die Handlung fand ich trotzdem spannend. Ich konnte es kaum zur Seite legen.

    Die Lobeshymnen sind also nicht zu unrecht.

    Falls dich meine ausführliche Rezension interessiert:

    http://sw-i-belong.blogspot.de/2012/02/wintermadchen-beendet.html

    Liebe Grüße,
    Jane ^^!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe dieses Buch...es triggert zwar sehr, aber es ist wahnsinnig gut beschrieben.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich muss sagen ich finde das Buch total bescheuert.. es handelt eigentlich 70% von ihren hallus ihrer toten freundin und zu 30% von ihrer es.. ich habs einmal gelesen dann nie wieder.. und ich lese bücher gerne 3-4 mal..

    AntwortenLöschen