Mittwoch, 4. Juli 2012

Veganes Mett - Variante 2

Vor zwei Tagen habe ich "Veganes Mett" mit Reiswaffeln ausprobiert. Die Herstellung ist sehr einfach: 100g Reiswaffeln zerbröseln und mit Wasser vermischen, bis die Konsistenz wie Mett ist. Zwei Zwiebeln klein schnibbeln und dazugeben. Tomatenmark mit der Masse vermischen (ich habe eine halbe Tube verwendet) und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Basilikum abschmecken. Fertig! Die Zutaten gibt es in (fast) jeden Supermarkt und sind sehr kostengünstig.

Mir persönlich hat es leider nicht so gut geschmeckt, weil ich finde, das der Geschmack der Reiswaffeln durchkam. Mein Favorit bleibt weiterhin dieses Rezept. Das könnte ich tagtäglich essen. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen