Dienstag, 5. Juni 2012

Japanische Diätbrille soll beim abnehmen helfen

Die Japaner haben mal wieder etwas erfunden: Die ultimative Diätbrille! Die Wissenschaftler der Universität Tokio haben sie entwickelt. Sie soll das Bewusstsein des Trägers manipulieren, so das man mit kleineren oder unattraktiveren Essensrationen zufrieden ist. 

In einer Studie aßen die Probanden fast 10% weniger, weil das Essen doppelt so gross erschien, als es wirklich war. 
Professor Michitaka Hirose will nun erforschen, ob es beim abnehmen helfen könnte. Wir können also gespannt sein. ;)

Kommentare:

  1. Danke für das schöne Kompliment liebes :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Kommi:)
    Jaah:/
    Nur Regen & so:/
    Ich hätte jetz auch gerne Sommer!:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, wenn es seeehr heiss ist, das mag ich dann aber auch nicht. :P

      Löschen
  3. Gerne doch. :b
    Ich bin auch nur zufällig darauf gestoßen, aber freut mich, dass es dir gefällt ! :**

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Bild ist von mir. Dankeschön. (:
    Ich mach im Potsdam-Museum mein Praktikum, ist aber relativ langweilig.
    http://invinciblenina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich hätte es mir schon spannend vorgestellt. :)

      Löschen