Freitag, 13. April 2012

Wie färbst Du Dir Deine Haare, Nicole?

Hallo Ihr Lieben!

Sooo, nun kommt das versprochene Posting über mein Haare färben. Ich färbe meine Haare - je nach Ansatzlänge - alle 4-5 Wochen nach.


Hier kann man den Ansatz schon stark sehen und mit so einem Ansatz fühle ich mich sehr unwohl. Zumal es immer gleich ungepflegt aussieht.


Ich färbe immer nur den Ansatz nach, ansonsten würde ich keine Haare mehr auf dem Kopf haben. ;) Bei der Blondierung nehme ich immer "ultra blond" von Poly Palette, weil es sehr günstig ist. HIER kann man die Farbe kaufen.


So sieht das dann aus, wenn die Blondierung auf dem Ansatz aufgetragen ist.
Die Blondierung wird immer auf trockenem Haar aufgetragen.


Nach einer Stunde wird das Haar gewaschen und wieder getrocknet. Die Ansätze sind nun hell genug, um sie rot zu färben. 


Ich benutze immer "rubin rot" von Directions.


Directions bekommt man in vieeeelen tollen Farben. HIER kann man sie übrigens bestellen.


Die Farbe trage ich nun auf das ganze Haar auf. Gaaanz wichtig ist es Handschuhe zu tragen, denn es gibt eine ganz schöne Sauerei. Auch die Dusche sieht aus, ob jemand abgeschlachtet wurde. ;)


Die Haare umwickel ich dann mit Alufolie, so das ich quasi einen Alu-Hut auf dem Kopf habe. Sehr stylisch, oder? ;) Aber das puffert die Wärme. Die Farbe lasse ich mindestens 2 Stunden auf dem Kopf. (Keine Angst, es greift die Haare nicht an - im Gegenteil es schont sie sogar!)

TARAAAA! Fertig! Nach 2 Stunden einfach auswaschen, bis das Wasser einigermassen klar wird. :) Wer möchte kann sich eine Haar-Kur gönnen. Ich sehe auf dem Bild ziemlich müde aus, weil ich die Angewohnheit habe mir immer nachts die Haare zu färben. ;) 


Zur Haarpflege kann ich Euch von "Gliss Kur" die "Ultmate Repair Express-Repair-Spülung" empfehlen. Das sprüht man in die Haare und wäscht es nicht wieder aus. Die Haare sind HAMMER weich und glänzen - und das Produkt ist nicht teuer. Seitdem habe ich viel weniger Haarbruch.  HIER kann man es kaufen.

Das war schon alles. Ist nicht schwer, oder? Es dauert halt alles ein bisschen, - aber man kann ja nebenbei surfen oder fernsehen. ;)


Kommentare:

  1. haha das mit dem blutbad stimmt wirklich, ich trage jetzt ein dreivierteljahr rote haare und nach dem faerben wird wirklich alles rot - ALLES! :D handtuecher, die wanne/dusche, die bettwaesche, klamotten,... naja zumindest bei mir haha. Ich ueberleg mir zurzeit mehr zu nem lilaton zu wechseln aber mal schauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir auch! Weisst Du, wie Du es gut entfernen kannst? Wenn es hartnäckig im Waschbecken oder Dusche ist? Mit Nagellackentferner. Das geht echt gut!
      Ich will meine Farbe auch wechseln. In Richtung pink. :)

      Löschen
    2. Ja mit nagellackentferner geht echt alles raus! Was fuer einen Pinkton willst du? Deine Haare gehen ja schon in Richtung pink, sieht uebrigens auch soooo gut an dir aus! hab ich bei meinem letzten kommentar vergessen zu erwaehnen ups

      Meine freundin hatte mal richtig intensives pink und das hat sich nach ner weile rausgewaschen und dann sahen ihre haare aus wie zuckerwatte! :) sah beides schoen aus, wuerde dir bestimmt auch gut stehen!!

      Löschen
    3. Ja, stimmt! Wenn sich die Farbe bei mir rauswäscht, werden sie pink. Und genau das mag ich gerne leiden. :) Welches pink, weiss ich noch nicht - muss noch mal in Ruhe die Farbtafel studieren. :)

      Löschen
  2. Schöööööööön, am ende :) Und das Blutbad hätte ich ja zu gerne gesehen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gerne noch fotografieren - das habe ich jedesmal beim Haare waschen. Okay, nicht mehr so stark, wie beim ersten Mal, aber rot ist trotzdem alles. ;)

      Löschen
  3. Sieht richtig richtig toll aus.
    Danke für die lieben Glückwünsche :). Ich werde mit Sicherheit was davon berichten :*

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Ich bräuchte pink! ;) Aber Huyen könnte lila gebrauchen. :)

      Löschen
  5. Du siehst auf dem Foto sooooooooooooooooo wunderhübsch aus!!!!!! Wahnsinn!

    Diese Sprühkur werd ich mal suchen gehen^^ ich brauch dringend was für meine Haare.

    Bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber lieb von Dir! Und dann noch so ein Kompliment von einer soooo hübschen Frau! :)))
      Die Sprühkur hat bei mir Wunder bewegt! Trockenes, sprödes Haar wird samtweich. :)

      Löschen
  6. Ich hab auch mal die Haarfarbe von Directions benutzt, Türkis, es war toll. :D
    Aber naja, nach einem halben Jahr hatte ich immer noch 'n Gruenstich in den haaren, war komisch. :D

    Deine Haare sind toll. ♥

    AntwortenLöschen
  7. schaut echt super aus! wie ist das bei dir mitm abfärben nach der färbung? weil ich grad bei amazon gelesen hab, dass da eine kundin wohl meinte die haarfarbe färbt auf bettwäsche, klamotten usw. ab. das wäre ja net so schön. :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es färbt auf Bettwäsche leicht ab! Aber nach ein paar Mal waschen geht´s wieder. ;)Aber auf Klamotten habe ich noch nie etwas gehabt.

      Löschen
  8. Wow, Nicole, die Farbe am Ende sieht GENIAL aus *__*

    AntwortenLöschen
  9. Nicole?
    Wie viele Pöttchen Farbe brauchst du denn für deine Haarlänge?.
    Ich mein du hast ja echt sehr lange Haare, reicht da eins? Oder musst du 3/4 nehmen?

    Sieht echt klasse aus! Überlege grade meine auch knalliger zu färben, ich hab zur Zeit eher so ein Naturrot.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebes! Ich habe seeehr dicke Haare. Ich brauche für die ganzen Haare zwei Pöttchen. Meine Haare sind auch sehr trocken und saugen die Farbe regelrecht auf.
      Ja, mach mal! Und dann ein Fotos zeigen! Was für ein "rot" schwebt Dir vor?

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort :)
      Ich werd mir dann wohl auch 2 Pöttchen bestellen. Weil meine Haare auch sehr trocken sind.
      Bei der Farbe bin ich mir noch nicht hundertprozentig sicher, ich schwanke noch zwischen Poppy- und Pillarbox red. Ich glaub das entscheid ich dann spontan, je nachdem was da ist. ;)
      Wenn beides da ist, hab ich wohl ein Problem *g*

      Löschen
    3. Ich hatte auch schon "poppy red" und das rot ist so richtig knallig. So wie Ketchup. :)
      Zeigst Du mir ein Foto, wenn Du sie gefärbt hast?

      Löschen
  10. So hab ich das früher auch gemacht, wenn ich mit Directions getönt habe. Wenn man schwarze Handtücher und Bettwäsche hat und allgemein eher dunkel gekleidet ist, stört das abfärben nicht :D

    Seit einiger Zeit bin ich wieder blond, weil ich mich mit dem Ansatz ansonsten immer so schnell ranzig gefühl habe.
    Strähnchen reichen mir ab und zu voll und ganz. (Wie langweilig) Dabei hab ich noch diverse rot und lila Töne und sogar grün noch im Schränkchen.

    Die Leave-In Kur habe ich auch und bin genauso zufrieden damit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Strähnchen sind gar nicht langweilig uns können auch klasse aussehen. :) Hattest Du mal grüne Haare?

      Löschen
  11. Auf dem "Müde-Bild" siehst du wunderschön aus :-)

    Ich habe meine Haare,mit Directions, grün,blau,pink und lila (nicht alles zusammen, nur eine Farbe über einen bestimmten Zeitraum)gefärbt.

    Ich bin heute noch Fan von Flame,Turquoise und Apple :-) ..
    (mein Chef leider nicht ;-)) aber wenn ich alt bin und mal weisse Haare hab und es jedem egal ist, werde ich wieder bunt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Liebes! *knuddel*

      Ich finde es schade, das "Chefs" so untolerant sind. Auch eine gepflegte rote Haarfarbe kann äusserst gepflegt wirken.

      Löschen
  12. Hi Nicole,

    wie machst du das, dass am Hinterkopf nichts vergessen wird? Ich färbe mir seit vier Jahren die Haare schwarz (normalerweise so 'n dreckigblond) und wenn ich sie mir mal selber färben muss und niemand hilft, hab ich am Hinterkopf gerne mal blond/braune Stellen. -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Ansatz blondieren hilft mein Schatzüüü mir immer. Das kann ich ja nicht selbst. Die rote Farbe färbe ich mir oft selbst (trage ich wie Shampoo auf) odeeer Schatzüüü hilft. :)

      Löschen