Dienstag, 6. März 2012

Schnelle Nudel-Pfanne

Eine schnelle und kostengünstige Nudelpfanne: Nudeln wie gewohnt kochen und den Porree klein schnibbeln und mit dem Gemüse in einer beschichteten Pfanne anbraten. Nach belieben würzen. (Ich habe es mit Chilli und ein wenig Gemüsebrühe gewürzt) Die gekochten Nudeln dazugeben und nach Geschmack Tomatenmark unterheben. ( Meine Männer hatten noch Hackfleisch dazu) Ein Teller hatte keine 200 kcal.

Kommentare:

  1. Ich mache mir auch gerne eine Nudelpfanne aus diesen Zutaten :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke für dein cooles Kochrezept. Das werde ich wohl jetzt öfter nachkochen, sieht als als wäre es sehr kostengünstig (:

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es! Gerade wenn der Monat zu Ende geht, ist das Essen super. :)

      Löschen