Samstag, 18. Februar 2012

Erdbeer-Shake

Der Erdbeer-Shake ist sehr lecker und geht ganz einfach: 6 Erdbeeren klein schnibbeln und in ein Glas geben. Mit einer Gabel oder Cocktailstampfer die Erdbeeren (75 kcal) so zerdrücken, das ein Brei ersteht. Nun mit 1,5% Milch (200 ml - 96 kcal) aufgiessen. Nun alles gut verrühren. Wenn man möchte kann man es noch mit dem "Erdbeer-Getränkesirup" süssen. (Gekauft beim Edeka) Ich sage nur: Lecker, lecker, lecker! Der Shake sättigt sehr. Ohne den Sirup hat der Shake 171 kcal. 

Kommentare:

  1. war erstaunt, dass es frische erdbeeren beim lidl gab. geschmeckt haben sie leider nicht, aber für nen erdbeershake würde ich mir sie noch kaufen. dem sommergefühl zuliebe:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau die, habe ich gekauft! Und für den Shake schmeckten die wirklich. :)

      Löschen
  2. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen Erdbeer-Sirup mit in nen Shake zu geben... werd ich mal ausprobieren :)

    Das ganze geht doch bestimmt auch mit Sojamilch oder? Ich mag normale Milch nicht ^^"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Erbeer-Sirup ist wirklich lecker im Shake!
      Bestimmt geht Soja-Milch auch - einfach mal ausprobieren. Erzählst Du mir, wie es geschmeckt hat?

      Löschen
  3. Ich habe letztens schlechte Erfahrungen mit Erdbeeren zu dieser Jahrezeit gemacht. Habe sie beim Rewe gekauft und waren total lätschig und matschig. Für den Shake sind die aber trotzdem geeignet?

    Ach Süße, wollte dich fragen ob du am Samstag wieder auf der ACTA Demo dabei bist?

    Liebe Grüße,
    Jane <3.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde schon, das es mit Erdbeeren geschmeckt hat. Man kann aber auch anderen Früchte benutzen. Ich habe mir gerade ein Shake mit Banane gemacht. :)

      Auf der DEMO bin ich wieder dabei. Ich hoffe, ich bin bis dahin wieder einigermassen fit.

      Löschen