Donnerstag, 15. Dezember 2011

Die letzten Tage

Hallo Ihr Lieben!

Ich weiss, ich vernachlässige gerade so ein bisschen den Blog, abeeeer das wird besser werden. Jetzt verrate ich mal was ich die letzten Tage so gemacht habe: Bald ist Weihnachten, das Fest der Liebe. Leider vergessen das viele Menschen und wollen eigentlich nur Geschenke abstauben. Ich schenke immer etwas, wo ich seeehr viel Liebe reinstecke. Ich habe Schals gestrickt. Für meine Mama, meine Schwester, für Schatzü, für eine liebe Person und für Shawn bin ich noch gerade dabei. :)

Der Schal ist für meine Mama.

Ein rieeeeesen Schal für meine Schwester.

Für eine liebe Person.

Für mein Schatzü

Der Schal ist für Shawn - da bin ich noch dabei. ;)

Meine Schwester möchte dann noch einen kleineren Schal haben, weil der Riesen-Schal nicht für den Alltag ist, sondern wirklich nur, wenn´s sehr kalt ist. Sie ist nämlich jeden Tag mit dem Rad unterwegs. 

Naja, durch die NONSTOP-Strickerei wurde links mein Finger taub, was heute immer noch ein wenig anhält. Ich habe danach gegoogelt und habe dann erfahren, das man sich eine Stricknadel aus Bambus zulegen soll, damit man sich nichts abklemmt. Da haben wohl schon mehrere das Problem gehabt. Ich habe mir dann eine Bambus-Stricknadel bestellt, die auch sofort da war. Ich musste aber echt lachen. Ich habe wohl zuviel Porto bezahlt und ratet mal wie sie mir das Restgeld vergütet haben?! 

Geil, oder? Sowas habe ich echt noch nie gesehen. ;)

Und taraaa - das ist die Bambus-Stricknadel. Ich kann sie echt nur empfehlen.

Letztes Wochenende waren wir dann in Cloppenburg bei meiner Mama. Die Hundis waren auch mit. Erst hatte ich echt Schiss, weil Chucky immer brechen muss beim Autofahren. Aber ich bin jede 15 Minuten angehalten und wir sind ein paar Schritte gelaufen. Das klappt echt ganz gut. :) 
Meine Mama hat ja auch zwei Hunde und so war das regelrecht eine Hundeparty! XD

Die Begrüssung. ;)

Daisy, der Zombieeee-Hund! xD

Sie kann aber auch normal schauen. ;)

Feivel posiert mal wieder als Model. ;)

Man beachte den gelangweilten Blick von Schatzü XD


Und das ist die Bessie. :)

Man beachte links den Zombie-Hund im Hintergrund. XD

Auch sonst sind wir alle gaaaanz liebevoll miteinander umgegangen. Ich lasse mal die Fotos sprechen. ;)



Hübsche Bilder, oder? ;)

Übrigens: Ich will jetzt nicht unbedingt sagen, das ich die Bulimie überwunden habe, weil es ja Rückschläge immer mal geben wird. Abeeer ich bin schon soooo lange brechfrei, das ich gar nicht mehr weiss, wann ich den letzten Rückfall hatte! Geil, oder? Ich hab´s echt geschafft! Und Ihr könnt es auch! Man darf nur nicht aufgeben. 


Ich wünsche allen, die jetzt noch wach sind, eine angenehme Nacht. Und für alle, die erst morgens auf sind, wünsche ich einen tollen Start in den Tag. Ich werde wieder mehr posten. Versprochen. ;)


Kommentare:

  1. Oh das ist aber schön, dass Du rückfallfrei bist!!! Wenn das Schal stricken dabei geholfen hat, tja, dann mußt Du wohl den ganzen Sommer....;-) Ich drück Dich, Biene

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich stricke nun rund um die Uhr. ;) Fühl´ Dich zurück geknuddelt. Ich hoffe, es geht Dir gut? <3

    AntwortenLöschen
  3. Die Schals sind sooo coool ,tolle Idee ,und sehr schön gemacht!
    Du siehst wie immer bezaubernd sympathisch aus ,i luv you :))

    Liebe Grüße ,Knuddler :*

    AntwortenLöschen
  4. Du schreibst immer so lieb! Dankeschön! *knuuuutsch* <3

    AntwortenLöschen
  5. Die Hundis sind allesamt so süüüß! Ich freue mich zu lesen, dass es dir gut geht, ich hoffe die Brechfreie Zeit hält gaaaaanz laaaange an!

    Liebe Grüße <3!

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Idee, wirklich schön! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es super, das es Menschen gibt, die selbstgemachte Dinge genauso toll finden. <3

    AntwortenLöschen
  8. Stricken ist toll... ne? ;)

    Ich freue mich das du rückfall frei bist...

    ich denke oft an dich

    Fühl dich lieb gedrückt

    Liebe grüße Pe

    AntwortenLöschen
  9. Ja, macht Spass! :) Und man lenkt sich gut ab. ;) Ich hoffe, es geht Dir gut? *knuddel* <3

    AntwortenLöschen