Samstag, 22. Oktober 2011

Hilfe für krankhaft Übergewichtige

Ein europäisches Wissenschaftlerteam hat eine neue Entdeckung gemacht: Eine eventuelle Grundlage eines Medikaments für krankhaft Übergewichtige. Denn es wurden Tests gemacht mit Mäuse und sie sind trotz eines gestörten Fettstoffwechsels schlank geblieben. 
Es wurde ein Fettstoffwechsel-Gen ausgeschaltet und so hatten die Mäuse ein vergleichsweise geringes Körpergewicht und eine deutlich geringere Körperfettmenge als normale Mäuse. Beide Mäusegruppen aßen gleich viel und waren gleich aktiv und putzmunter. 

Mal sehen, ob es tatsächlich irgendwann ein Medikament gibt, denn es gibt einige Menschen, die dringend Hilfe brauchen. Auch würden in vielen Fällen eine Magen-OP nicht mehr nötig sein. 


Kommentare:

  1. Das wäre ja mal was ^^

    danke für deine lieben kommentare <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin froh dass die Ferien jetzt um sind. Mir gehts wieder besser danke :)

    AntwortenLöschen