Donnerstag, 6. Oktober 2011

Dänemark hat die Fettsteuer eingeführt

Worüber viele Länder diskutiert haben, hat Dänemark nun eingeführt:
Die Fettsteuer!

Seit dem 1. Oktober 2011 werden in Dänemark gesättigte Fettsäuren in Lebensmitteln besteuert, damit sich die Bevölkerung endlich gesünder ernährt.

Für die Lebensmittelhersteller sind das komplizierte Berechnungsverfahren, denn es wird nicht nur der reine Fettgehalt versteuert, sondern auch die Vörgänge, die z.B durchs frittieren enstehen. 

In Dänemark kam es sogar zu "Hamsterkäufe", so das viele Regale in Supermärkten leer waren und die Hersteller mit dem Nachschub nicht hinterher kamen.

Ich bin ja mal gespannt, ob die Steuer auch bei uns eingeführt wird. Ich halte sie auf jeden Fall sinnvoller als diese bescheuerte Autobahnsteuer für Deutschland die jetzt kommen soll. 

Kommentare:

  1. Absoluter Nonsens, diese Steuer.

    Meine Meinung.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Autobahnsteuer viiiel schlimmer!

    AntwortenLöschen
  3. ich finds allgemein irgendwie völlig sinnlos. Die Fettsteuer und die Autobahnsteuer - alles nur geldmacherei...

    ich kanns nicht verstehen

    lg Destiny

    AntwortenLöschen
  4. Mal abgesehen davon, dass Zucker viel, viel böser ist als Fett - sind solche Steuern einfach nur unsinnig ;o)

    Maut finde ich allerdings sinnvoll. In fast allen Nachbarländern gibt es diese und wir müssen dort auch zahlen. Wieso also Fremde nicht bei uns. Noch soll ja die Maut von den KFZ-Steuern abgezogen werden.

    AntwortenLöschen
  5. Berufspendler müssen schon soviel Sprit bezahlen und dann noch diese Autobahngebühr? Wofür arbeitet man noch?

    AntwortenLöschen
  6. Ich vermute, dass man als Berufstätiger die Maut von der Steuer wird absetzen können!

    Fettsteuer brauchen wir echt nicht diskutieren. Wo ist dann die Zucker- und Glutamatsteuer? Albern!

    AntwortenLöschen
  7. Die Maut ist nur für ausländische Autofahrer im Gespräch.

    Die Fettsteuer - was für ein geistiger ....Süßstoff? Geschmacksverstärker? Drogen?
    Farbstoffe? Ach nee. ich vergaß, die haben ne Lobby...

    AntwortenLöschen
  8. Für ausländische Autofahrer wäre ja okay, aber es ist aktuell im Gespräch, das auch deutsche Fahrer zahlen sollen. Und das regt mich echt auf! Steuern, hohe Spritpreise - jetzt noch die Autobahngebühr..
    Wir werden uns bald kein Auto mehr leisten können.

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin vorallem gespannt, ob und was die Steuer bringt. Wird man ja im Verlauf der Zeit sehen.

    *drückdichganzdoll* Wollte dir schon seit Ewigkeiten wieder ein Päckchen zum Verlosen schicken, aber ich komm einfach nicht dazu die Umzugskartons auszupacken. Irgendwie komm ich in letzer Zeit zu gar nichts mehr. GLG *knutscha*

    AntwortenLöschen
  10. Süsse, ich habe Dich schon vermisst - man hört und liest gar nichts mehr von Dir! Alles gut bei Dir?
    *knuuuuutsch* <3

    AntwortenLöschen