Sonntag, 4. September 2011

Tschechische Soldaten sind zu dick!

Ja, ja, Tschechiens Soldaten sind zu dick. Das findet zumindest der Generalstab der Armee und will nun Medikamente verteilen um das Hungergefühl zu bremsen.

Der Generalstab hat nun 1370 Packungen spezieller Medikamente im Wert von mehr als 40.000 Euro gekauft. Das hat ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Prag bestätigt. Die Mittel würden aber nur eingesetzt werden, wenn eine Diät und Sport versagen würde. Eine Studie des medizinischen Dienstes der Armee hat nämlich ergeben, das die Hälfte der Soldaten an Übergewicht leidet.

Irgendwie stelle ich mir die Armee lustig vor. Schade, das ich kein aktuelles Bild gefunden habe. XD


Kommentare:

  1. aber die brauchen doch die kraft, also essen, wegen kämpfen und sowas o.o sollen die denen doch wenigstens das essen lassen.

    AntwortenLöschen
  2. http://www.flickr.com/photos/damopabe/3441084447/
    Auf diesem Bild sind zumindest 2 etwas rund um die Mitte...

    AntwortenLöschen
  3. vielleicht sollten die die fetten als Kugeln verwenden und die auf die Feinde rollen oder so ^^

    würd jedenfalls witztig aussehn ^^

    AntwortenLöschen
  4. Du hast soeben einen Blogaward von mir verliehen bekommen. :) <3

    AntwortenLöschen
  5. Kikilula Dankeschön für das Bild! XD Aber sooo dick sind die doch gar nicht, oder?

    Jana, Dankeschön! *knutscha* <3

    AntwortenLöschen