Sonntag, 4. September 2011

Schneller schlank mit Cannabis?


Eigentlich bekommt man von Cannabis ja Heisshunger, aber eine spezielle Kreuzung von britische Pharmaforscher, unterdrückt sogar nun das Hungergefühl. Die Pharmaforscher hoffen damit eine neue Möglichkeit, Typ-2-Diabetikern und fettleibigen Menschen helfen zu können. 

Letztes Jahr hatte die Firma GW Pharmaceuticals schon ein Medikament auf dem Markt gebracht, welches auf Cannabis basiert, für Beschwerden bei Multipler Sklerose.

Schlank durch´s kiffen hört sich schon irgendwie strange an, oder? XD

Kommentare:

  1. ich find das sehr sehr strange ^^
    und auch irgendwie idiotisch ^^

    AntwortenLöschen
  2. ja, dass hört sich echt seeeeehr! strange an ;D Totaler scheiß, wenn du mich fragst ;D

    AntwortenLöschen
  3. Da lässt man sich doch gerne behandeln ^^ nee aber mal im Ernst,ich rauch ja auch mal ganz selten einen und danach fress ich immer wie noch was,also kann mir nicht vorstellen dass man dadurch abnehmen kann. Abnehmen könnte man eher mit Amphetaminen,wobei ich jetzt nicht sagen will dass ihr sie zum abnehmen benutzen sollt! Macht Sport und ernährt euch gesund, ja ja die alte Leier,aber es ist und bleibt der beste Weg.

    lg und viel Erfolge dir & den andern :)

    AntwortenLöschen
  4. Äh. sehr seltsam.. Also ich bekomme, wenn ich kiffe, immer FAs, aber wenn sie meinen.

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich doch geil an ^^ (nein ich hab noch nie illegale Drogen konsumiert und rauche auch nicht)

    AntwortenLöschen
  6. Schon das normale Cannabis bringt auf Dauer eine Gewichtsreduzierung, da der Grundumsatz um bis zu 40% erhöht ist.
    Diese oben beschriebene Medikament beinhaltet, so viel ich weiß, den Cannabis-Inhaltsstoff CBD, der macht nicht high, wirkt aber entspannend und etwas beruhigend, sowie antipsychotisch und appetithemmend.

    Ich hatte mal Gras mit einem hohen CBD- und niedriegen THC-Gehalt, das hat nur wenig high gemacht und die üblichen Fressanfälle blieben aus, ich hatte sogar weniger Appetit als im nüchternen Normalzustand, habe also abgenommen.

    Da aber in Deutschland die Alkohol- und Pharmakonzerne sehr mächtig sind, wird es hier so schnell kein Gras zum Abnehmen geben...Patienten sollen lieber leiden, damit es den Konzernen gut geht.

    Tom

    AntwortenLöschen