Dienstag, 27. September 2011

Diät Roboter hilft beim abnehmen

Wer es nicht alleine schafft abzunehmen, kann sich nun Hilfe holen - mit dem Diät-Roboter "Autom". Die Firma Automata aus Hongkong hat den Roboter erfunden und will den Abnehmwilligen nicht nur Ernährungstipps geben, sondern auch Worte die einen aufmuntern sollen.

Die Handhabung soll auch ganz einfach sein: Entweder mit Touchscreen oder durch das Gespräch - mit der Spracherkennung. Durch gezielte Fragen und Beobachtungen finde der Diät-Roboter die Stärken und Schwächen heraus und kann so gezielt beraten. 


Der Hammer aber ist, das der Roboter eine sozialen Interaktion hat. Durch den tagtäglichen Umgang mit ihm, sollen seine Besitzer eine emotionale Bindung zu ihm aufbauen, der letztendlich zusätzliche Motivation spendet. Erscheinen wird er nun erstmal in der USA und wird ca. 415 EUR kosten. Ein Spass, den sich nicht jeder leisten kann. 

Kommentare:

  1. ach meine mum verarscht mich gerne mal. vor allem hat sie dabei herausgefunden, dass ich einmal Erdkunde geschwänzt habe. :p
    darauf war sie ein Glück aber nicht aus, die wollte sich nur einen spaß erlauben. :)

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Was meinst du?
    Funkzioniert der???
    Wenn ja wuensch ich mir den zu weihnachten ;) (schoen waers...)

    AntwortenLöschen