Sonntag, 10. Juli 2011

Die Obst Diät

Mit der Obst-Diät kann man sehr schnell ein Paar Kilos verlieren. Sie ist reich an Kalium und daher ideal zum entwässern und entschlacken. Man sollte sie aber nicht länger als 5 Tage durchführen.

Pro Tag isst man 1250 g frische Früchte, wie z.B 250 g Beerenfrüchte, 250 g Trauben, 500 g Zitrusfrüchte, 1 Apfel und 1 Birne. Dazu trinkt man über den Tag verteilt mindestens 2,0 l Mate - oder Guarana Matetee. Pro Tag wären das ungefähr 638 kcal pro Tag. Kein Wunder, das die Pfunde purzeln. ;)

Kommentare:

  1. Jaaammm! Echt perfekt für den Sommer. Und auch schon ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  2. Neee, ich weiss nicht, ob ich das durchhalten würde. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse im Sommer generell viel Obst, gerne auch mal statt einer Mahlzeit. Aber so eine Monodiät würde ich niemals durchhalten, dafür ess ich viel zu gern verschiedene Dinge :D

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich esse auch viel Obst und Gemüse - aber wie Du schon geschrieben hast - für mich sind Mono-Diäten auch nichts. Ich würde sie nicht durchhalten.

    AntwortenLöschen
  5. gesund ist anders, wa ?! Obst ja aber auch gerne mal Brot, knäcke , suppe u.s.w :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so ganz ohne Brot und Brötchen kann ich leider auch nicht ...

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir geht sowas immer nach hinten los weil mein Körper fruchtzucker irgendwie sofort als Fettpolster speichert -.- Ich habe sowas mal probiert und war hinterher 3 kg schwerer als vorher >.<

    AntwortenLöschen
  8. Echt? Das ist natürlich nicht gerade toll. ;) Jeder Körper ist anders und nicht jede Diät ist für jeden geeignet.

    AntwortenLöschen
  9. "Man sollte sie aber nicht länger als 5 Tage durchführen." = Crash-Diät?

    AntwortenLöschen
  10. ich halte von solchen Diäten nur etwas, wenn man kurzfristig 1 - 2 kg abnehmen möchte. Sonst ist es zu einseitig und für einen langfristigen Erfolg sicher ungeeignet. Aber als Richtlinie finde ich es sehr gut.

    AntwortenLöschen
  11. Soooooooooo viel Obst,... Hmm,... *yammie* Aber ich habe letztens knapp 1000g Kirschen gegessen, sonst nichts,... Erstmal 2 Kilo PLUS und dann hatte ich 2 Wochen Stillstand auf der Waage. Aber liegt ja daran, daß da einfach zu viele Kohlehydrate fuer mich drin sind.
    Fruchtzucker ist eh nicht sonderlich gesund.

    Aber ganz ehrlich,... Fuer so nen Ausrutscher hats sich fast gelohnt, denn es war superlecker.

    *hihi*

    Einseitige Diaeten halte ich aber sowieso fuer gefaehrlich,....

    Liebe Grueße

    Jule

    AntwortenLöschen
  12. Kreativ und kämpferisch - du bist toll :) Ich habe einen Award für dich :) Guck einfach mal wieder bei mir vorbei Süße :)

    AntwortenLöschen
  13. Dankeschön, meine Süsse! Ich schaue gleich mal vorbei! :)

    AntwortenLöschen
  14. 1,2 kg sind echt nicht so viel.. wenn ich dran denke, ich kann 500 g Erdbeeren locker als Nachtisch essen... :o/
    Habe heute übrigens Steevia gekauft - mal schauen, ob das meine neue Wunderwaffe wird. :o)

    AntwortenLöschen
  15. Stevia war nicht so mein Ding. Auch hier schmeckte ich den Süssstoff heraus. :(

    AntwortenLöschen