Sonntag, 17. Juli 2011

Cup Cakes

Ich hatte heute Nacht mal wieder die spontane Idee um 2 Uhr nachts Cup-Cakes zu backen. ;) Bislang habe ich nur Muffins zubereitet und war total gespannt. Die Zubereitung ist kinderleicht, weil ja fast alles in der Packung ist, was man braucht. Nur Frischkäse, Ei, Milch und Magarine muss man dazu kaufen, aber das hatte ich eh´ zu Hause. Auf jeden Fall sind die Cup-Cakes GÖTTLICH! Ich dachte nur, HAMMER wie das schmeckt! Da sind mir die 300 Kalorien, die ein Cake hat völlig egal. Die werde ich auf jeden Fall öfters zubereiten. Auch Lu fand´s äusserst lecker. ;)

Kommentare:

  1. *yummi* ist allerdings gerade nicht bei mir drinne. Ich knabber gerade mein Möhrchenbrot^^

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ist sowas nie bei Dir drin? Ich könnte ohne sowas gar nicht ... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja heiß aus. :> Das nächste Mal will ich mitbacken. :D

    AntwortenLöschen