Montag, 13. Juni 2011

Nudeln mit Pesto im Salat-Rand

Ein sehr schnelles und einfaches Gericht, welches supeeeer lecker ist. Einfach 50g Nudeln kochen (gekocht sind die Nudeln sehr ergiebig!)und mit rotem Pesto vermischen. (Das rote Pesto gibt es in fast allen Discounter.) Der Salatrand besteht aus 4- 5 kleine Tomaten, eine halbe Scheibe Käse und eine Handvoll Eisbergsalat. Den Rand habe ich noch mit Tomatengewürzsalz ( der vom Lidl muss es unbedingt sein! ) bestreut. Das Menu hatte ca. 300 kcal.

Kommentare:

  1. Nur 300kcal? Das ist ja super! Mal wieder eine schöne Idee!
    Und deine Blog-Vorstellung bei mir gibt es übrigens morgen :-*

    AntwortenLöschen
  2. WAS? 300 Kalorien, obwohl das so lecker aussieht? Man, ich will auch.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so sagt es der Fettrechner. :) Man sollte nur nicht zuviel Pesto draufklatschen und wirklich aufpassen, das man nicht mehr Nudeln nimmt. Nudeln haben nämlich erschreckender Weise extreme Kalorien!

    Alice, Danke! Freue mich darauf! :)

    AntwortenLöschen