Mittwoch, 22. Juni 2011

Fettarmer Joghurt mit Erdbeeren und Banane

Eine Zwischenmahlzeit, die gut sättigt und nicht viel kostet. Die Erdbeeren sind TK-Ware und gibt´s bei Lidl, - wie auch die Bananen. Den fettarmen Joghurt habe ich vom Edeka für nur 35 Cent. Erdbeeren sind übrigens suuuuper kalorienarm! 100 g hat gerade mal 30 Kalorien. Dieses Dessert hat ca. 200 kcal.

Kommentare:

  1. Hihihi, Das mache ich mir auch oft. Allerdings mit Himbis vom Aldi! Hatte ich heute erst und macht bei gut nem halben Kilo Gesamtmasse pappig satt!

    Lg Kathi

    AntwortenLöschen
  2. ich ess auch immer naturjoghurt (mit honig gesüßt) und tk himbeeren. dazu hab ich heut noch frische erdbeeren hinein geschnippelt =)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich lecker an! Wie läuft es eigentlich bei Dir, Süsse?

    AntwortenLöschen
  4. momentan richtig gut, bin voll stolz auf mich =)) ich nehm mir ja dauernd vor abzunehmen und schaffs dann wieder doch nicht, weil ich ZU gerne esse.. manchmal aber auch aus langeweile, frust etc. =/ aber seit dem 10.06. hab ich meine ernährung umgestellt und schon 3,3 kg abgenommen *freu* =)) hab aber noch nen laaangen weg vor mir, aber es muss sein, sogar auch gesundheitlichen gründen muss ich nun aufpassen :'-(

    und bei dir?

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch! Das ist doch toll! *drückdich* Gesundheitliche Gründe? Was schlimmes? :(
    Ich ernähre mich wie immer, also so richtig angefangen mit abnehmen habe ich noch nicht. Aber ich passe ja immer generell aus.

    AntwortenLöschen
  6. joa, nen zu hohen cholesterinspiegel, werd wohl tabletten nehmen müssen und muss nun bestimmt extrem mit der ernährung aufpassen. heute muss ich nochmal zum arzt, zum gespräch. uff, ist schon heftig für mich, gerade weil ich so jung bin. aber vllt kann ich gar nicht so viel dafür, hab nämlich nicht besonders tolle gene =/

    papa hatte schon zwei herzinfarkte, diabetis, zu hohen blutdruck und cholesterinspiegel..

    AntwortenLöschen
  7. Ohje, das klingt gar nicht gut! Ich habe ja auch solche "Oma-Krankheiten" - man sucht sich die ja nicht aus. :/ *drückdich*

    AntwortenLöschen
  8. =/ ja schon doof.. und mit 20 hatte ich schon zwei bandscheibenvorfälle.. bin irgendwie ein echter pechvogel xD aber jeder trägt sein päckchen, wa?

    das leben ist halt unberechenbar und wir müssen versuchen damit zu leben und das beste draus zu machen, auch wenns manchmal schwer fällt =(

    wie läufts bei dir mit dem essen so? kannst du regelmäßig und bewusster essen, ohne dich zu übergeben, oder geht das noch nicht? =/

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das sehe ich auch so! Man soll das Beste daraus machen. Es gibt ja auch viele schöne Dinge im Leben. :) Ausserdem gibt es Menschen, die vieeel schlimmer dran sind als ich.

    Mein Essverhalten ist ganz okay zur Zeit. Es läuft ja meistens ganz gut - bis wieder ein paar Rückfälle kommen. :(
    Aber das wird schon! :)

    AntwortenLöschen
  10. ich drück dir die daumen, dass du die essstörung komplett überwinden kannst. ich glaub an dich und denke ganz fest dran, dass du das schaffst!!! *drück dich*

    AntwortenLöschen
  11. Danke Süsse! :)
    Ich wünsche Dir auch gute Besserung! :)

    *knuddel*

    AntwortenLöschen
  12. Ich esse gerne Joghurt mit Johannesbeeren und nen wenig Süssstoff drin.Yammi, echt lecker und hält auch lange vor wegen dem leicht saurem

    AntwortenLöschen