Sonntag, 19. Juni 2011

ES LEBE DIE JUGEND - GBE THEATER

Hallo Ihr Lieben!

Wie ich schon erzählt habe, waren wir gestern im Gymnasium Bad Essen, weil Shawn Premiere hatte. "Es lebe die Jugend?" war der Titel des Abends. Vier ausgewählte Einakter wurden geboten, mit einem tieferen Sinn.

"Wir haben uns die künstlerische Freiheit genommen, die ganz unterschiedlichen Stücke – "Es läutet an der Tür!", "Bei Shakespeare und in der Bibel", "Youth (Jugend)" und "Unterirdische Flussläufe" – einem Thema unterzuordnen, das uns in jedem einzelnen Akt von einer gewissen Bedeutung erscheint. Zum Tragen komme in den vier Stücken das Verhältnis zwischen älteren und jüngeren Menschen, die Beziehung von Eltern und Kindern, der Blick zurück auf die Lebenserfahrung und der Blick voraus im Eifer jugendlicher Lebensziele erklärt Herr Wichers - Shawns Theaterlehrer.


Die Einakter waren spannend, fessselnd und auch humorvoll gestaltet, obwohl sie ein ernstes Hinterthema haben. Sogar ich, die kein Theater-Fan ist, habe die Stücke gut verstanden und ich habe mich nicht gelangweilt. ;)

Ein Artikel war auch schon in der Zeitung von der Vorpremiere. HIER kann man ihn lesen.

Ein paar Eindrücke habe ich mal zusammengefasst:

Ab morgen bis Samstag kann man das Stück noch jeden Abend bewundern. Eintritt kostet 4 EUR pro Person und Karten kann man auch vorbestellen und zwar hier: gbe-theater@gym-bad-essen.de
Weitere Info´s gibt´s auch hieeeer:

Also, sollte jemand in der Nähe von Bad Essen wohnen, kann ich Euch einen Theater-Besuch nur empfehlen. :)


Kommentare:

  1. wäre ich noch in Bad Essen würde ichs mir anschauen..:D
    Bin ich aber leider nicht mehr :/

    AntwortenLöschen
  2. Ja, schade! Hätte Dir bestimmt gefallen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach Gottchen, schaut dein Sohn schnuckelig aus...! :D

    AntwortenLöschen