Samstag, 25. Juni 2011

Erbsensuppe mit Zitrone

Erbsensuppe mit Zitrone
Pro Portion ca. 164 kcal

Zutaten für 4 Personen:

400 g Erbsen, tiefgefroren
1 Glas fettarme Milch
1 kleiner Kopfsalat
1 Würfel Gemüsebrühe
2 Frühlingszwiebeln
2 Zitronen
2 EL Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Den Brühwürfel in 1 Liter heissem Wasser auflösen. Den Kopfsalat waschen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die klein gehackten Zwiebeln darin anbraten. Sobald sie glasig sind, den Kopfsalat und die Erbsen dazugeben und 5 Minuten anbraten.
Die Gemüsebrühe dazu geben und alles gut umrühren. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Zum Schluss alles pürieren, dann die Milch und den Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig! :)

Kommentare:

  1. Das mit der Zintrone klingt ja mal sehr interessant - ich kenne bisher ja nur Mutterns deftigen Erbseneintopf (der auch wahnsinnig lecker ist! ;D).

    Die Variante klingt schön sommerlich-erfrischend, irgendwie (:

    Lg,
    Steffi (:

    AntwortenLöschen
  2. ich habe einen russkiy toy terrier (die rasse ist in deutschland selten),ich mag hunde auch sehr und seitdem ich einen eigenen habe,bin ich verrückt nach ihnen :D aber katzen mag ich noch viel lieber :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi. :]
    Zur Zeit habe ich einen BMI von 18,6.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau, wie weit ich gehen möchte.
    Auf jeden Fall möchte ich mindestens 49 Kg wiegen, also unter 50 Kg.
    Warum fragst du? :]

    AntwortenLöschen