Donnerstag, 28. April 2011

Abnehmen bei der Arbeit


Die DHL in Dortmund hat sich etwas Tolles für ihre Mitarbeiter einfallen lassen: 2x pro Woche treffen sich 70 Mitarbeiter zum  "Weight Watchers at Work" - Seminar. Dort lernen die Angestellten in zwei Gruppen alles über richtige Ernährung, regelmäßige Bewegung und das Einüben neuer Gewohnheiten.

Für Guido Waldmann hat sich die Teilnahme bereits gelohnt: In neun Wochen hat er schon knapp elf Kilo abgenommen. Zufrieden ist auch seine Kollegin Birgit Bauske (46). Sie hatte sich anfangs zehn Kilo als Abnahmeziel gesetzt - und diese längst überschritten! 12,8 kg sind es schon und das neue Ziel lautet jetzt: 20 Kilo! 

Natürlich profitiert auch der Arbeitgeber von den Erfolgen der Mitarbeiter. Der Krankenstand hat sich seit der Einführung des Gesundheitsprogrammes deutlich reduziert. 



Kommentare:

  1. Hallo :) Ich wollte dich eher was bitten, aber ich schreibs jetzt trotzdem mal hier :) Ich schreib gerade an meiner Bachelorarbeit und suche für meine eine Stichprobe noch Probanden und da sich der eine Teil mit Essstörungen beschäftigt, wollte ich dich bitten daran teilzunehmen, wenn du Lust hast? (Schreib mir einfach mal an meine Mailaddy - dann brauchen wir das nicht über den Blog zu klären: sarahschueler@gmx.net)

    AntwortenLöschen