Donnerstag, 2. Dezember 2010

Kalorienreduzierte, selbstgemachte Nuss Nougat Creme


Selbstgemachte, kalorienarme Nuss Nougat Creme

Einkaufsliste:
90g Dicksaft (Agavendicksaft)
60g Mandeln (gemahlen)
100g Schokolade  (Je dunkler, umso besser)
70g
Butter
100g
Milch

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Topf geben und unter ständigem Rühren erwärmen. Es darf nicht kochen. Wenn sich alles gut vermischt hat, lässt man es abkühlen. In ein Glas abfüllen (mit Deckel), verschliessen und ab damit in den Kühlschrank. In den nächsten Tagen verbrauchen, da keine Konservierungsstoffe enthalten sind.



Selbstgemachten Schokoaufstrich
von SOLEILrouge
(Dankeschön, Liebes!)

Einkaufsliste:
200g Haselnüsse und/oder Mandeln
150g Butter
200g Blockschokolade (da geht aber sicher auch 75%ige dunkle Schoki)
150ml Sahne


Zubereitung:
Schokolade in der Sahne erwärmen & schmelzen lassen, die Butter dazu geben (die Masse darf NICHT kochen!), die Nüsse mahlen und zuletzt unterrühren. (Die mehr oder weniger cremige Konsistenz kann man durch Hinzufügen von Sahne oder Milch verändern, je nachdem, wie man's lieber mag!) Hält ein paar Tage im Kühlschrank & schmeckt göttlich-schoko-nussig.


Ob es klappt und gut schmeckt, kann ich leider nicht beurteilen, weil ich diese  Nuss Nougat Creme noch nicht zubereitet habe.



Kommentare:

  1. Das klingt sehr gut (:
    Hast du es schon ausprobiert? Schmeckt es?

    Viele liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. *grins*
    Habe ich doch schon in meinem Posting geschrieben. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    VORSICHT mit dem Markennamen Nu*ella, noch dazu, wenn du schreibst, dass es "selbstgemacht" ist... nicht, dass du da Schwierigkeiten bekommst!

    Ich kenne folgendes Rezept für selbstgemachten Schokoaufstrich:

    200g Haselnüsse und/oder Mandeln
    150g Butter
    200g Blockschokolade (da geht aber sicher auch 75%ige dunkle Schoki)
    150ml Sahne
    => Schokolade in der Sahne erwärmen & schmelzen lassen, die Butter dazu geben (die Masse darf NICHT kochen!), die Nüsse mahlen und zuletzt unterrühren. (Die mehr oder weniger cremige Konsistenz kann man durch Hinzufügen von Sahne oder Milch verändern, je nachdem, wie man's lieber mag!)
    Hält ein paar Tage im Kühlschrank & schmeckt göttlich-schoko-nussig! :-))) *miam*
    Bon appetit & nächtlich-verschneite Grüße,
    SOLEILrouge :-)

    AntwortenLöschen
  4. Als alternative kann ich euch auch den Aufstrich von Philadelphia empfehlen (hab ich auch auf meinem Blog) der hat mega wenig Kcal (im vergleich zu nutella) und schmeckt meiner Meinung nach GENIALLLLLLL!!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Bei so viel Butter klingt es nicht grad nach kalorienreduziert oO
    Aber mal schauen, einen Versuch wäre es wert. Sollte ich das tatsächlich mal machen, werd ich drüber berichten, wies schmeckt :)

    AntwortenLöschen
  6. Habs grad mal bei Fettrechner durchgerechnet: Mit Vollmilch und 1,5%iger Milch hat die ganze Mischeung 1748kcal und ist 420g schwer.
    Macht also pro 100g 416kcal.

    Normale Nutella hat auf 100g 524kcal,
    also es bringt schon etwas. Auch, wenn über 400kcal trotzdem noch recht viel sind.

    AntwortenLöschen
  7. Schokolade, Butter und Mandeln, meinst du wirklich, das hat erheblich weniger kalorien als das echte Nutella? Kann ich kaum glauben.

    LG SHoushou

    AntwortenLöschen
  8. boa ich möchte dass es süßes gibt das minuskalorien hat und minusfett!
    wenn mans isst wird man dünn!
    wie gut dass ich pharmazie und meine cousine lebensmitteltechnik studiert!
    hihi ich werd erfinder

    AntwortenLöschen
  9. Hey. Ich gehöre schon zu deinen lesern ;). schaffe es leider nicht immer alles durchzulesen.. danke für deine lieben einträge.. :>

    AntwortenLöschen
  10. @ Eine wie keine
    Aufstrich von Philadelphia auf deinem Blog? Klingt interessant.
    ABER man kommt gar nicht auf das Blog, da es nicht öffentlich freigeschaltet ist.
    Tja, Pech für uns... (oder für dich, da du dann weniger LeserInnen hast!)
    ;-)

    AntwortenLöschen
  11. SOLEILrouge, Danke für den Tipp! Hab´s geändert! Dankeschön! *knutsch* :)

    AntwortenLöschen
  12. Hören sich beide total lecker an.. mmhhh :)

    AntwortenLöschen