Freitag, 10. Dezember 2010

Ich bin satt .. ich bin satt ... ich bin satt ...

Das ist doch mal was! Wir stellen uns vor, wie wir unsere Lieblingsspeise verspeisen und sind satt. Praktisch oder? Vorallem sparsam! ;)

Wissenschaftler von der Carnegie Mellon University in Pittsburgh fanden heraus, das man gaaanz doll an die Lebensmittel denken soll, die man später tatsächlich vor sich hat. Und es ist wichtig, das man sich richtig vorstellt, wie man dieses Nahrungsmittel zu sich nimmt. - Und das nimmt uns den Hunger.
Denn alleine der Gedanke an leckeren Essen reicht nicht aus, um das Verlangen danach zu drosseln. Die Studie räume mit der alten Vorstellung auf, das der Gedanke an Essen den Appetit steigert.

Ältere Studien zeigten nämlich, das alleine der Anblick von etwas Leckeren und der Gedanke daran den Heisshunger auslöst. Die tatsächliche Betrachtung und die Vorstellung setzen nämlich denselben neuronalen Prozess im Gehirn in Gang - und löst damit ähnliche Gefühle und Verhaltensweisen aus. Die Forscher wollten daher herausfinden, ob und wie sich der imaginäre Verzehr einer bestimmten Speise auf den Appetit niederschlägt.

In einer Studie sollten sich Teilnehmer vorstellen, bestimmte Handlungen 33 x zu wiederholen. Eine Gruppe sollte sich nun vorstellen 33 Schoko-Linsen zu essen. Danach boten Wissenschaftler allen Teilnehmern eine Schüssel mit Schoko-Linsen an. Von denen durften man soviel essen, wie man wollte. Und die Gruppe, die in Gedanken schon bereits 33 Schokolinsen zu sich genommen haben, verspeisten erheblich weniger als die Anderen.

Diesen Versuch wiederholten die Wissenschaftler mit Käse-Stückchen. Auch hier aßen alle Teilnehmer, - die sich vorher vorstellten, die Käse-Stückchen zu essen - viel weniger. Die Versuche klappten allerdings nur, wenn sich die Probanden tatsächlich den Verzehrvorgang richtig vorstellten. Allein der Gedanke hatte keine Wirkung.

Hm, mein Experiment hat nicht geklappt. Auch wenn ich mir vorgestellt habe zu essen, hatte ich dennoch Hunger. ;) Aber vielleicht klappt´s ja bei Euch?

Kommentare:

  1. Ohne Spaß. Bei mir geht das,aber das glaub eher,weil ich schon n schlechtes Gewissen bekomme,wenn ich dran denke und auch schon in Gedanken zunehme. :D

    AntwortenLöschen
  2. haha! das kann voll nicht aufgehn!
    aber ich werds mal probieren!
    nein ich kann mich sooooooo schlecht selbst belügen, wenns ums essen geht!!

    AntwortenLöschen