Montag, 27. Dezember 2010

Fischstäbchen

Auch beim Sushi kann man Kalorien sparen. Heute habe ich Sushi zubereitet mit Fischstäbchen. Allerdings im Backofen gebacken. Das schmeckt genauso gut und spart viel Fett und Kalorien. 100 g Fischstäbchen haben 184 Kalorien.

Kommentare:

  1. Lecker!
    Ich mach auch immer alles im Backofen. Pommes, Fischstäbchen, Cordon Bleu - ohne extra Fett schmeckts sogar besser :)

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön :*
    ja ich hoff des wird wieder
    schöner blog.
    können uns ja gegenseitig folgen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Dein Blog auch ! :) Klar, können wir uns verfolgen! Ich hab´ mich schon bei Dir als Leserin eingetragen! *drückdich* :)

    AntwortenLöschen
  4. ich folge ihn jetzt auch :)
    dankeschön
    alles liebe :*

    AntwortenLöschen
  5. Pass´ auf Dich auf, ja? Und alles Gute für Deine Mama! *knuddel*

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe es hat geschmeckt. Ich sabbere nämlich grad weil das Sushi so toll aussieht!

    AntwortenLöschen
  7. Hey Nicole :)
    Ich liebe, liebe, liebe Sushi. Da ich Vegetarierin bin ess ich natürlich nur die vegetarische Variante, also mit Gurke, Paprika oder Möhren. Es gibt auch Sushi mit gebratenem Ei, mit Avocado und allem möglichen anderen. Ist alles sehr lecker und empfehlenswert, falls man es mag.
    Auf einem Sushiabend mit Freunden haben wir auch mal Sushis mit Banane und Nutella gemacht. Find ich einfach klasse und jen nachdem, wie dick man Nutella streicht (oder man lässt es weg) sind die Kalorien auch ertragbar :)
    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Mein Freund hat gestern meine Lachsfischstäbchen in der Pfanne zubereitet - er kennt es nicht anders. Mir ist in Anbtracht des Liters Öl fast schlecht geworden. Und geschmacklich gibt es keinen Unterschied zum Backofen!

    AntwortenLöschen