Montag, 8. November 2010

Die Watte - Diät

Ich glaube, jeder kennt diese Diät! Man isst Watte um das Hungergefühl zu reduzieren. Einige tränken die Watte auch in O-Saft - um der Watte Geschmack zu geben.
Was viele nicht wissen, - diese Diät ist nicht gerade harmlos! Wenn der Darm gut funktioniert, scheidet er kleine Mengen wieder aus. Bei grösseren Mengen kann es aber schnell zum Darmverschluss kommen. Die Watte kann in den Darmwindungen hängen bleiben und sich entzünden. Das ist nicht nur schmerzhalt sondern lebensgefährlich, was eine OP mit sich zieht. Bleibende Schäden z.B ein künstlicher Darmausgang sind keine Seltenheit. Man sollte sich echt überlegen, ob man sich mit Watte vollstopft.

Kommentare:

  1. so was ist einfach nur schrecklich...

    http://haltetdieweltanichwillaussteigen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Nein ich kannte das bisher noch nicht und es wäre mir auch zu riskant. Muss ich nicht haben, dann lieber Nulldiät.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Wie kann man denn Watte schlucken? Mich würd das so schon echt zum Kotzen bringen =S Und dann noch ein Darmverschluss-Risiko eingehen... Nein Danke -.-

    AntwortenLöschen
  4. Dann lieber stundenlang an einer Scheibe Brot rumkauen...
    Urgs.
    Da kommen Bilder vieler solcher Ideen auf. z.B. die Geschichte, dass sich viele einen Bandwurm zulegen, um stetig abzunehmen

    AntwortenLöschen
  5. wer ist denn so blöd und frisst watte??? oO
    wie wärs mit obst oder gemüse?!

    AntwortenLöschen
  6. hey.
    ja recht hast du sicher..
    aber dafür das ich sie höchstens zweimal im halbjahr sehe ist die zeit einfach zu kurz und kann mein leben keines wegs erleichtern.
    und ich hoffe, das da irgendwann, irgendwer ist, der da für dich ist.
    und du hast ja noch deinen freund, wenn ich das richtig gesehen habe. wenn nicht dann ist das jetzt meine blödheit^^
    und was das watte essen angeht, ja habe ich auch schon hinter mir.
    vor einer tagesfahrt mit der klasse habe ich watte in magermilch getaucht und gegessen. schäden? hatte ich keine, aber dafür magenkrämpfe und ich habe noch tabletten genommen. also empfehlen würde ich das nicht. ich mache es nie wieder. ich glaube das spricht für sich.
    *drückdichgernzurück*

    AntwortenLöschen
  7. du schaffst das sicher auch!
    ich glaube an dich :)

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt gar nicht gut!

    Lieber ein paar Kilos zuviel aber dafür Gesund!

    Ich wir vergessen bei Diäten oft unsere Gesundheit =/
    Sowas ist manchmal einfach nur gefährlich =(

    AntwortenLöschen
  9. danke(:
    diese diät ist echt schlimm viele models machen das auch mit servietten :o

    AntwortenLöschen
  10. SORRY, aber so dämlich kann man doch nicht wirklich sein, dass man WATTE frisst??? *kopfschüttel*
    Wer kommt denn auf so bescheuerte Ideen.... nee, das geht gar nicht und wer so "verzweifelt" ist, dass er es nicht aushält, der sollte -bevor er/sie einen Darmverschluss riskiert- lieber eine umfassende Gesprächs- und Ernährungstherapie (in Kombination) machen.
    Solche gravierenden Essstörungen sind psychisch und nicht physisch bedingt!!!

    AntwortenLöschen
  11. wie? watte?! diese wattepauschen die man zum gesichtreinigen benutzt? D:
    ich will auch gerade abnehmen aber durch gesunde ernährung und reichlich sport. leider sind meien sportschuhe hinüber xDDD ich möchte einen BMI von 18,5 haben, leicht im untergewicht aber auch nur, weil ich asiatin bin und das an uns asiaten normal aussieht o.o

    AntwortenLöschen
  12. oh gott! hast du schon mal sowas probiert? ich nie, aber hatte es mal vor. meinst du echt, das ist so schlimm? :>

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicole,
    ich bin entsetzt über diese Diät und das dieses Vorgehen tatsächlich durchgeführt wurde! Krass!

    Ich würde es als beruhigend empfinden wenn du deine eigene Meinung zu dieser Diät dazu schreiben würdest. Viele junge Mädchen/Frauen verfolgen deinen Blog. Nicht das es falsch eingeschätzt wird.

    Servietten- Watte ? Auf sowas muss man erstmal kommen. Einen Darmverschluss zu haben ist so gefährlich und kann tödlich enden. Von den anderen Risiken mal ganz zu schweigen.

    Ich habe im Altersheim ein Praktikum gemacht und erlebt, dass Demenzkranke ihre Matraze, Füllmaterial und Watte (vom Mund tupfen) gegessen haben. Es folgten heftige Darm& Magenschmerzen, heftiges Erbrechen und Darmverschlüsse. Eine Patienten hatte es so heftig erwischt, das sie Kot (Stuhl) erbrach. Ca. 1m Scheisse kam ihr hoch! Sorry, das ich so direkt schreibe ABER...vielen ist die Gefährdung nicht bewußt!

    Nach diesem Erlebnis konnte ich 2 Tage nicht richtig schlafen, weil es so gravierend für mich war.

    liebe Grüße

    Brooke

    AntwortenLöschen
  14. das ist echt krass.. aber ich glaub, ich könnte das Zeugs eh nicht runterkriegen, da mach ich lieber ein wenig Sport -.-

    und danke, hat geholfen! :3
    trotz 15min Verspätung durch den blöden Bus hab ich mit dem Gong abgeben können xD

    AntwortenLöschen
  15. danke für dein kommentar (:


    von der diät habe ich noch nie gehört, ziemlich extrem ;/

    AntwortenLöschen
  16. liebes, danke für all deine lieben kommentar und tipps. <3 bist du eine von den 2. accountlern ? :*

    AntwortenLöschen
  17. danke, für's daumen drücken .. :)
    Deine Geschichte ist echt krass.. aber du gibst nicht auf, das finde ich bewundernswert .. :)

    AntwortenLöschen
  18. Von der Diät hab ich noch nie was gehört. Gott - wer macht den sowas? Ok. Bestimmt viele. Ich wills gar nicht wissen..

    AntwortenLöschen