Dienstag, 5. Oktober 2010

Essen mit Nicole

Gefrorene Buttermilch Erdbeere

Ich liebe Buttermilch und so ein Becher ist bei mir schnell weg. ;) Und da Buttermilch auch einige Kalorien hat, möchte ich nicht mehr als einen Becher am Tag trinken, denn dieser 500g Becher hat ca. 340 kcal. Mir fiel ein, das ich ja schon Joghurt eingefroren (das war super lecker) hatte und habe die Buttermilch gut geschüttelt und in die Gefriertruhe gestellt. Es war göttlich! Man hat echt viel mehr davon, - und ich als Eis-Fan sowieso. ;)

Kommentare:

  1. Das ist wirklich genial (auch wenn es meinen Speiseplan nicht betrifft). Hammeridee!

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe buttermilch auch, besonders zitrone, aber ich trau mich momentan leider an so sachen nicht ran.. ich kann nicht, aber wenn dann denk ich an deinen tipp (:

    AntwortenLöschen
  3. Zitronenbuttermilch ist auch meine Lieblingssorte! Da geht nichts drüber. :)

    AntwortenLöschen
  4. ja,einfach ein traum (:
    irgendwann esse ich zitronenbuttermilcheis und bin im siebten himmel (:

    AntwortenLöschen
  5. Spitzen Idee! :)
    Ich werde das jetzt mal ausprobieren, da ich Eis absolut liebe und Buttermilch weniger kcal hat,
    wie lange hast du es in der Kühltruhe gelassen?
    Ich habe heute 2 reingestellt, würde die aber allenfalls morgen, oder auch später, essen, meinst du, das geht von der Konsistenz her? Nicht dass sich da irgendwie so viele Eiskristalle bilden ._.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen