Donnerstag, 16. September 2010

Essen mit Nicole

Ofengratin Nudeln mit Gemüse

Ich habe heute dieses Fertigmenü ausprobiert. Anfangs war ich ein wenig skeptisch, aber es schmeckte einfach nur klasse! Über den Auflauf kann man nach Bedarf Käse darüber streuen - zum überbacken- , das fand´ ich klasse, weil ich so die Menge kontrollieren konnte. Das ganze Menü mit zwei Esslöffel Streukäse, hatte ca. 301 kcal. Das werde ich mir bestimmt mal wieder gönnen.


Kommentare:

  1. hm ...ja klingt lecker ..aber is das nich iwie voll wenig? also ich bräuchte da drei von ...mindestens...um satt zu werden :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find's so schade, dass du immer nur Fertigprodukte isst. So ein Auflauf zB ist ganz schnell gemacht: Auflaufform fetten, In Würfel geschnittenes Gemüse rein (zB Zucchini, Paprika, Tomate). Sahne mit etwas Tomatenmark verrühren, salzen, pfeffern. Eventuell Kräuter der Provence (tiefgekühlt oder getrocknet) dazu. über das Gemüse kippen und geriebenen Käse drauf verteilen. 30 min. bei 180° garen lassen. Fertig!

    AntwortenLöschen
  3. Für meine Familie mache ich gerne Aufläufe und Co. Aber für mich alleine, habe ich keine Lust zum kochen. Ich esse ja ganz anders als meine Familie. Die essen z.B gerne Fleisch, was ich nicht darf. Und zweimal kochen am Tag habe ich echt keine Lust drauf. Zumal es schmeckte ja auch super lecker und war billig.

    AntwortenLöschen
  4. Achja, ich wurde dadurch wirklich satt. Ich darf mich ja nicht vollfressen - ansonsten komme ich in Versuchung die Toilette auf zu suchen. Manchmal muss ich mich selbst austricksen. ;)
    Und wer davon nicht satt wird, kann sich ja ein Salat dazu machen. Gibt´s ja viele Möglichkreiten.

    AntwortenLöschen
  5. neihein .....also ich find das sieht schon lecker aus ...nur halt zu wenig ......selbst nach zwei Packungen währe ich nich vollgefressen ....find ich sowieso witztig das bei solchen Sachen immer draufsteht 1-2 Personen ...lachhaft:-)

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt! Auch bei Suppen steht "4 Teller" drauf - ich frage mich , was für Teller die meinen?
    In Deinem Fall würde ich den Auflauf dann selber machen, wie Maggie schon geschrieben hat.

    AntwortenLöschen
  7. Ja ich probiere da seit ner Weile mit dem LCHF ...ma gucken .....aber bisher gefällt es mir gut;-)Ich verstehe zwar immer noch nicht warum Sahne in den Kaffe MUSS aber egal, ich mach das nu einfach ma so!

    AntwortenLöschen
  8. @Paderkröte: weil es sättigt und weil Milch zu viele Kohlenhydrte hat. Du könntest den Kaffee aber sicher auch schwarz trinken. ;)

    @Nicole: Aber es gibt doch auch so kleine Auflauf-Formen, die gerade für eine Portion reichen. Dass das gesünder ist, als dauernd nur Fertigprodukte zu essen, weißt du ja sicher schon, oder. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Klar, frische Lebensmittel sind immer vieeeeeeeeel besser! Und vorallem gesünder. :)

    Dieses Essverhalten könnte ich nicht machen. Ich hasse Fett. Ich ekelig mich davor.

    AntwortenLöschen
  10. waaaaaaaaaaa @Maggie ....und ich dachte da MUSS Sahne rein!!!! sonst trink ich den nämlich IMMER schwarz!!!! also kann ich mir die Sahne sparen ja?

    AntwortenLöschen
  11. was ich total gerne mag sind übrigens diese Babygläschen ....die mit Schinkennudeln ...hm ...aber die sind nu gestrichen:-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube bei uns in Österreich gibts sowas gar nicht =(

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde das auch total lecker <3
    Und satt wurde ich biss jetzt auch immer dadurch, was ich beim ersten auch nicht gedachte hätte ^^
    Die anderen beiden Sorten mag ich allerdings nicht :(

    AntwortenLöschen
  14. @Paderkröte: Also die Sahne ist soweit ich weiß als Ersatz für die Milch im Kaffee gedacht, wenn du schwarz trinkst, mach das. Kaffee ist doch im Prinzip Wasser mit Geschmack. :D

    AntwortenLöschen