Freitag, 16. April 2010

Armbänder

Vielleicht habt Ihr sie schon mal gesehen, diese Armbänder. Frauen tragen gerne diese Armbänder um zu symbolisieren, das sie Kraft und Stärke besitzen. - Und das sie immer daran erinnert werden, das sie ein Ziel haben. (Nicht nur für´s abnehmen). Ich selbst trage seit Jahren verschiedene Armbänder und man schaut wirklich oft auf seine Handgelenke. Man kann sie sich selbst basteln, aber auch schon fertig kaufen.

Die Bedeutung der Farben:
Rot: Ana
Lila: Mia
Rosa oder Pink: Ednos
Weiß: Fasten,Hunger und Kontrolle
Schwarz: Depressionen
Blau: SVV und Borderline
Grün: Therapie
Gelb: Genesung,Erholung und Rettung

Perlenarmbänder - Die allgemeinen fünf Perlen:
In der Mitte: Pain ist temporary - pride is forever.
(Schmerz ist vergänglich-Stolz ist für immer )
Links: perfection. (Die Vollkommenheit)
Ganz links: courage. (Mut)
Rechts: beauty. (Schönheit)
Ganz rechts: bite me (Leck´mich am Ars.. ;))

Die Libelle:
Der Trend der Libelle der Armbändern kommt aus Amerika. Die Libelle steht für die Neufindung des eigenen "Ich´s".

Symbole:
In der Mitte eines Armbands befindet sich oft ein Tier oder ein Symbol, das der Trägerin etwas bedeutet (z.B ein Schmetterling - steht für Schönheit, Freiheit und Zerbrechlichkeit) Hier kann man je nach Geschmack sehr kreativ sein.



Kommentare:

  1. kauft man solche armbänder oder macht man die selbst und wenn wie...? ich hätte gern so eins !

    AntwortenLöschen
  2. Man kann sie fertig kaufen (z.B bei Ebay oder Amazon) oder auch selbst machen. Die Kugeln usw. kann man alles getrennt kaufen und zusammen stellen. :)

    AntwortenLöschen
  3. ich werd mir die nächsten tage eines basteln, mit perlen. es gibt beim idee-bastelmarkt welche, die kleine hohlräume beitzen für zettelchen etc, bzw. sogar einige mit schriftfelder, obohl sie ziemlich klein sind, das finde ich sehr praktisch als erinnerung nebenbeim man muss es ja nicht zu auffällig fgestalten, aber hilfreich kann es durchaus sein.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen